Grundsätzliche Informationen

 

Beratungslehrerin an unserer Schule ist ….

Frau Ariane Moser-Teckenberg: Sprechzeiten nach Vereinbarung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aufgaben einer Beratungslehrkraft

Nach der Klassenlehrkraft ist die Beratungslehrkraft Ansprechpartner

  • für Fragen der Schullaufbahn
  • bei Lernproblemen
  • bei Leistungsproblemen
  • bei Verhaltensproblemen

Arbeitsweise der Beratungslehrkraft

  • berät in Fragen der Schulaufnahme, des weiteren schulischen Werdegangs, der beruflichen Orientierung
  • wirkt mit bei Informationsveranstaltungen und Lehrerkonferenzen
  • hält Kontakt zu vorschulischen und schulischen Einrichtungen und Beratungsdiensten
  • unterstützt mit ihren differenzierten Kenntnissen das Kollegium und die Schulleitung
  • stellt durch informelle Verfahren und spezielle Testverfahren den individuellen Förderbedarf eines Schülers/einer Schülerin fest
  • begleitet gegebenfalls Fördermaßnahmen
  • empfiehlt schulische und/oder außerschulische Beratungsdienste

Grundsätze der Beratung

  • Beratung ist grundsätzlich freiwillig
  • Beratung erfolgt vertraulich. Die Beratungslehrkraft unterliegt der Schweigepflicht.
  • Beratung ist kostenlos.

Weitere Beratungsdienste

Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken, Glockenhofstraße 51, 90478 Nürnberg

 

 ---------------------------------------------------------------

 

Beratende Schulpsychologin ist .... 

Frau Andrea Adelmann

GS Wahlerschule

Holsteiner Straße 2A

90427 Nürnberg

 

Tel: 0911 321 790 23 (Sprechzeit Montag 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr)

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------ 

 

Informationen über den Umgang mit Depressionen erhalten Sie <hier>

dort finden Sie auch die Liste mit den Kontaktdaten der verschiedenen
Beratungseinrichtungen. Für eine erste grundlegende Information zum Thema Depression bei Kindern und
Jugendlichen holen Sie sich bitte den Flyer des Jugendamtes,
der unter folgender Adresse zu finden ist:


https://www.nuernberg.de/imperia/md/suchtpraevention/dokumente/flyer_depression.pdf